+ + +  Anmeldeschluss 18. Juni 2021   + + +

Aufnahmeprüfung zur Musiktheorie (SVA) 

Die Aufnahme- und Zwischenprüfungen finden in diesem Jahr am Sonntag, den 18. Juli 2021 statt. 

Anmeldeformulare für die Prüfung im Musikschul-Büro oder hier als Download:

 

Allgemeine Infos
Anmeldung Aufnahmeprüfung
Anmeldung Zwischenprüfung
Inhalte SVA Prüfung


 

Regionalwettbewerb Jugend Musiziert 2021 

Der Regionalwettbewerb Jugend Musiziert 2021 fand in den Altersgruppen IA - II am 
Samstag und Sonntag, den 05./06. Juni  2021 statt. 

 

Hier finden Sie die einfache Ergebnisliste zu den einzelnen Wertungen.

 


 

Sämtliche Unterrichtsangebote wieder Möglich!

Testpflicht ist aufgehoben

  (Stand 1. Juni 2021)

 

Ab Juni sind endlich wieder alle Unterrichtsangebote der Kreismusikschule Goslar im Präsenzmodus möglich.

Die Testpflicht für Schüler*innen aller Altersgruppen ist aufgehoben.

Ballett:
Ballettunterricht beginnt in der gewohnten Gruppenstärke zu den bekannten Unterrichtszeiten in der Woche ab dem 7. Juni 2021.

Ensembles und Orchester:
Alle Orchester und Ensembles können wieder ihre Proben aufnehmen.
Die Lehrkräfte organisieren den Start und die Probenstruktur persönlich
mit allen Teilnehmer*innen.

Gruppenunterricht:
Unterricht ist mit allen Instrumenten und Gesang ohne Beschränkung der Gruppenstärke wieder möglich.

Musikalischer Elementarunterricht:
Alle Gruppen (Baby-/Rhythmik, Früherziehung, Instrumentenkarussell u.a.) können wieder uneingeschränkt starten.
Kooperationsangebote mit Kitas können nur in Abhängigkeit der Entscheidung der jeweiligen Träger wieder aufgenommen werden.

Eltern:
Für Eltern besteht keine Test- aber weiterhin Dokumentationspflicht.
Eltern können nur eingeschränkt und nach vorheriger Klärung mit Lehrkraft oder Verwaltung am Unterricht teilnehmen:

 

  • bei den dazu benannten Unterrichtsformen im EMP-Bereich
  • bei den Kleinsten im Ballett
  • bei sehr jungen Anfänger-Kindern im Instrumentalbereich.

 Nach wie vor…

… gelten natürlich weiterhin die bekannten Hygienemaßnahmen für alle Personen im Musikschulgebäude und in Unterrichtsräumen:

  • Einhaltung der Abstandsregeln
  • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung mit Ausnahme des aktiven Musizierens mit Blasinstrumenten und Gesang.
  • Regelmäßiges Lüften
  • Dokumentationspflicht für die teilnehmenden Schüler*innen (und gegebenenfalls Eltern)

 

 Diese Regelungen gelten, solange der Inzidenzwert in unserem Landkreis weiterhin stabil unter 35 liegt. Bei Änderungen informieren wir Sie zeitnah auf unserer Webseite und durch unsere Lehrkräfte.

 Das Musikschulbüro erreichen Sie telefonisch und per Mail vormittags.

 

 


Regionalwettbewerb "Jugend musiziert 2021"

Informationen zum Wettbewerb

 

 


Landeswettbewerb "Jugend musiziert 2021"

Der Regionalausschuss „Jugend musiziert“ in Goslar und die Kreismusikschule Goslar e.V. gratulieren allen Teilnehmer*innen des Landeswettbewerbs 2021.

Aufgrund der Corona-Entwicklung haben die Teilnehmer*innen ab Altersgruppe III in diesem Jahr in Form einer Aufzeichnung am Wettbewerb Jugend musiziert teilgenommen. Dabei wurde die Regional- und Landesebene in einem Durchgang zusammengefasst und im Wettbewerb mit ganz Niedersachsen gewertet. Die schönen Ergebnisse bestätigen die Leistung und das Engagement der Teilnehmer*innen aus unserem Landkreis.


Videogrüße aus dem Lockdown

"Schüler*innen der Kreismusikschule Goslar geben kleine Einblicke aus dem Video-Unterricht und dem Üben im Lockdown."


 

Lockerungen ab dem 1. April:

Einzelunterricht startet wieder!

(Stand 31. März 2021)

Nach den Osterferien darf die Kreismusikschule gemäß der neuen Corona-Verordnung (28. März 2021) der niedersächsischen Landesregierung den Einzelunterricht ab dem 12. April 2021 wieder aufnehmen. 

Für alle anderen Unterrichtsformen und Unterrichtsbereiche der Kreismusikschule ist leider auch weiterhin noch kein Präsenzunterricht gestattet. 

Die Lehrkräfte im Instrumental- und Vokalunterricht nehmen rechtzeitig persönlich Kontakt zu ihren Schüler*innen auf, um die Unterrichtstermine für die erste Woche nach den Osterferien zu klären. 

Für die Raumnutzung in externen Unterrichtsstätten besteht teilweise noch Klärungsbedarf. Die Kreismusikschule bietet daher grundsätzlich an, vorübergehend auch weiterhin den Online-Unterricht zu nutzen. Diese Option sollte jeweils einvernehmlich mit der Lehrkraft besprochen werden. 

Gebührenerstattung 

Wo der Unterricht aufgrund des in Teilen weiterhin geltenden Corona-Lockdowns entfällt, werden keine Gebühren berechnet. 

Das betrifft insbesondere folgende Angebote: 

Elementarunterricht (Früherziehung, Instrumentenkarussell, Babyrhythmik u.ä.)

Kooperationsangebote mit Schulen und Kitas

Chor, Ensembles und Orchester

Musiktheorie

Ballett 

Am 12. April 2021 begrüßen wir alle Schüler*innen, die im Einzelunterricht starten dürfen! 

Sollte sich das Infektionsgeschehen bis dahin maßgeblich ändern, informieren darüber zeitnah auf dieser Webseite und durch unsere Lehrkräfte. Die Kreismusikschule sichert alle Entscheidungen durch den Landkreis Goslar ab. Das Musikschulbüro erreichen Sie telefonisch und per Mail vormittags. 

Wir wünschen allen frohe Ostern 2021!


+ + +  Holen Sie sich ein Stück Musikschule nach Hause!  + + +

 

 

Druckfrisch erschienen!

Unsere neue CD mit Aufnahmen des Ensembles

„Percussion & Strings“ 

 

Gegen eine freundliche Spende ab 10 Euro kann sie während der allgemeinen Öffnungszeiten des Musikschulbüros 
(Montag bis Donnerstag   9 - 17 Uhr sowie Freitag 9 -12 Uhr) im Telemann-Haus, Marktstraße 43,
 erworben werden.


 

„Die musikalische Stippvisite“

Lehrkräfte der Kreismusikschule Goslar geben einen spontanen Video-Eindruck von ihren Musikinstrumenten.

Schau doch mal rein! Und wer neugierig geworden ist, kann sich im September für eine kostenlose Schnupperstunde anmelden (siehe unten). Herzlich willkommen!

 

"Ouvertüre" - Unsere Musikschule!

 Trompete

Posaune 

 Querflöte

 Klarinette

 Saxophon

 Gitarren

 Ukulele

Harfe

Cello

 Kontrabass

 Streichinstrumente im Orchester 

 Schlagzeug

 Viel Spaß mit dem Ensemble „Percussion & Strings“ 

 Akkordeon

 Klavier

Gesang


 

Kostenlose Schnupperstunde

(Nur mit vorheriger Anmeldung)

 

Unser geplanter "Tag der offenen Tür" musste leider aufgrund der Auflagen und Einschränkungen in Bezug auf die Corona-Thematik ausfallen.

Interessierten möchten wir aber gerne die Möglichkeit anbieten, 1 Instrument Ihrer Wahl in der Musikschule auszuprobieren.

Folgende Instrumente stehen zur Auswahl:
Akkordeon, Cello, Gitarre, E-Gitarre, Kontrabass, Oboe, Geige, Gesang, Schlagzeug, Querflöte, Klarinette

Termine können im Musikschulbüro vereinbart werden.
Tel.: 05321 4 05 40 oder info@kreismusikschule-goslar.de

Bitte beachten Sie, dass während der allgemeinen Schulferien die Musikschule nebst Verwaltung geschlossen ist.

Wir bitten um Verständnis, dass auch hier die Corona-Auflagen berücksichtigt werden müssen und deshalb nur zu fest vereinbarten Zeiten eine "Schnupperstunde" möglich ist. Wir bitten um rechtzeitige Absage, falls der Termin doch nicht wahrgenommen werden kann (spätestens 1 Tag vorher).

Die Gesundheit aller Schülerinnen und Schüler und unserer Lehrkräfte steht für uns an erster Stelle.

Wir bitten daher um achtsame Einhaltung der Hygieneregeln. 

Die Musikschule bedankt sich ganz herzlich für Ihr Verständnis in dieser für alle ungewöhnlichen Zeit!


Kostenloser Kontrabass

Kontrabass für Kinder im Grundschulalter

Jetzt anmelden!


Gerne möchten wir dieses interessante Instrument „fördern“ und bieten Unterricht mit einem kostenlosen Leih-Kontrabass an (die Anzahl der Leih-Instrumente sowie die Anzahl der freien Plätze ist begrenzt).

„Kontrabass ist echt das Größte! Ohne den geht nichts in Orchester oder Band. Unser Kontrabass-Lehrer Pär Engstrand vermittelt mit Spiel und Spaß die ersten Grundlagen dieses coolen Musikinstruments: Saiten zupfen, Grifftechnik, Hand- und Bogenhaltung. Gemeinsamer Rhythmus auf dem Kontrabass rundet die ganze Sache ab.“

Neugierig geworden? Ein kleines Video findet man unter unserer „Musikalischen Stippvisite“.

Bei Interesse melden Sie sich einfach im Musikschulbüro - wir informieren Sie gerne.

Sie erreichen uns Mo - Do von 09.00 bis 17.00 Uhr und Fr von 09.00 bis 12.00 Uhr unter der Rufnummer 05321 4 05 40  oder
per Mail  info@kreismusikschule-goslar.de.

 

Unser Angebot

Musikalische Elementarpädagogik

Das alles lernen wir Schritt für Schritt zwischen dem 1. und 6. Lebensjahr:

  • Die eigene Stimme entdecken
  • Konzentriert und bewusst hören lernen
  • Klangquellen der Umgebung unterscheiden und nutzen
  • Klänge aktiv produzieren
  • Melodien mit Bewegung und Motorik verbinden
  • Sich als „Klang-Körper“ in die Gruppe integrieren
  • Silben rhythmisch begleiten
  • Gegensätze und Entwicklung erkennen (laut-leise, hoch-tief, schnell-langsam, gebunden-gestoßen)
  • Rhythmen unterscheiden und umsetzen
  • Taktarten unterscheiden und umsetzen
  • Erste Instrumentenkunde
  • Erstes Blockflötenspiel
  • Erstes Glockenspiel
  • Erste Notenlehre (lesen und schreiben)
  • Dirigieren und Folgen

Infos …

Instrumental- und Vokalfächer

  • Klassischer Gesang 
  • Popgesang
  • Blasinstrumente
  • Blockflöte, Querflöte, Fagott, Klarinette, Saxophon, Oboe, Trompete, Horn, Posaune, Euphonium
  • Streichinstrumente
  • Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass
  • Zupfinstrumente
  • Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Haken-Harfe, Konzert-Harfe
  • Schlaginstrumente
  • Schlagzeug, Pauke, Mallets (Marimba, Vibraphon)
  • Tasteninstrumente
  • Klavier, Keyboard, Tasten- und Knopf-Akkordeon
  •  

Infos …

Einzelunterricht / Kleingruppen

Einzelunterricht für Individualisten

  • 30, 45 oder 60 Minuten-Einzelunterricht wöchentlich
  • Unterricht 14-tägig möglich

Infos …

 

Kleingruppenunterricht

  • Zweiergruppe 30 oder 45 Minuten wöchentlich
  • Dreiergruppe 30 oder 45 Minuten wöchentlich
  • Vierergruppe 45 oder 60 Minuten wöchentlich

Infos …

Tanz und Ballett

Gruppe für Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche und Erwachsene

  • Altershomogene, fortschreitende Gruppen bis zum Spitzentanz.
  • Systematische Heranführung an das Ballett nach der russischen Schule.
  • Spannung und Abwechslung durch Rollenspiele und sehr kurze Tänze.
  • Schnupper-Stunden nach Absprache möglich

Was kostet der Unterricht?

Für den Unterricht an der Musikschule erheben wir in eine Schuljahresgebühr, die über 12 Monate verteilt fällig wird. Die Höhe der Gebühren ist von verschiedenen Bedingungen abhängig, wie etwa Alter der Schüler*innen, Art des Unterrichtes, oder auch eventuellen Ermässigungen oder Rabatten . Die genaue Staffelung entnehmen Sie bitte der aktuellen Gebührenordnung, die Sie hier herunterladen können. 

Unser Sekretariat errechnet Ihnen gern die für Ihren Wunschunterricht anfallenden Gebühren. Hier geht's zu unseren Kontaktdaten.

Wo findet der Unterricht statt?

Die Kreismusikschule Goslar e.V. unterrichtet wöchentlich 2.300 Schülerinnen und Schüler an 80 Unterrichtsstätten. Neben dem musikschuleigenen Telemann-Haus in Goslar sind an vielen Schulen des Landkreises kleine und größere Unterrichtszentren mit einer Auswahl an Unterrichtsfächern entstanden. Das Musikschulbüro informiert Sie gerne ausführlich über alle Unterrichtsangebote, Lehrkräfte und Termine, die an den Unterrichtsstätten im Landkreis zur Verfügung stehen.

Wie kann ich mich anmelden?

Während der Öffnungszeiten unserer Verwaltung können Sie sich gern direkt persönlich bei uns anmelden. Oder Sie nutzen unsere Anmeldeseite ...