Studiumvorbereitende Ausbildung (SVA) & Musiktheorie

Unser Motto: Erst probieren. Dann studieren.

 

Eine wichtige Aufgabe von Musikschulen ist die Begabtenförderung und Überleitung zum Musikstudium. Auch die Kreismusikschule Goslar e.V. unterhält aus diesem Grund eine eigene Studienvorbereitende Ausbildung (SVA), die vom Landesverband der niedersächsischen Musikschulen gefördert wird.

Schon ab dem 12. Lebensjahr haben Musikschüler dort die Möglichkeit, neben dem Instrumentalunterricht im Haupt- und Nebenfach kostenlos ergänzende Angebote wie Harmonielehre, Gehörbildung, allgemeine Musiklehre und Ensemblespiel wahrzunehmen. Hier rauchen zwar ordentlich die Köpfe, aber es wird auch herzlich gelacht! 

Der Termin für die jährlichen Aufnahme- und Zwischenprüfungen der SVA wird rechtzeitig intern und öffentlich bekannt gegeben. Es empfiehlt sich, einige Wochen vor der Aufnahmeprüfung Kontakt zur Schulleitung aufzunehmen, um sich beraten zu lassen und sich gegebenenfalls noch durch die Teilnahme an einem allgemeinen Theoriekurs "fit" für die Prüfung zu machen.

Für Instrumentalschüler der Musikschule ist die Teilnahme kostenlos. Darüberhinaus besteht durch die Aufnahme in die SVA Anspruch auf Gebührenermäßigung für das Haupt- und Nebenfach.

Externe Interessierte können sich gerne gezielt für diese Kurse anmelden (bitte unter ANMELDUNG die aktuelle Gebührenordnung beachten).

Die aktuellen Unterrichtstermine für alle Theorie- und Ensemblefächer erfährt man zu den offiziellen Sprechzeiten im Musikschulbüro.

 

Willkommen im Klub!