Sie befinden sich hier: StartseiteUnterrichtsangebote | Für die Kleinen

Ins Leben starten mit Musik!

Musikalische Frühförderung macht stark für ein ganzes Leben.

Die musikalische Elementarstufe der Musikschule ist eine kindgerechte, spielerische Heranführung an das gemeinsame Musizieren mit Stimme, Körper und Musikinstrumenten. Für jede Entwicklungsstufe zwischen dem ersten und siebten Lebensjahr bietet die Musikschule nach den Richtlinien des Verbands deutscher Musikschulen entwicklungsspezifische Konzepte.

Schritt für Schritt -
Was kleine Musiker schon alles lernen können:

 

  • Die Freude am aktiven Tun verinnerlichen
  • Die eigene Stimme entdecken
  • Konzentriert und bewusst hören lernen
  • Klangquellen der Umgebung unterscheiden und nutzen
  • Klänge aktiv produzieren
  • Melodien mit Bewegung und Motorik verbinden
  • Sich als „Klang-Körper“ in die Gruppe integrieren
  • Silben rhythmisch begleiten
  • Gegensätze unterscheiden und Entwicklung erkennen (laut-leise, hoch-tief, schnell-langsam, gebunden-gestoßen)
  • Rhythmen unterscheiden und umsetzen
  • Taktarten unterscheiden und umsetzen
  • Erste Instrumentenkunde
  • Erstes Blockflötenspiel
  • Erstes Glockenspiel
  • Erste Notenlehre (lesen und schreiben)
  • Dirigieren und Folgen

Und ganz nebenbei...

Beim aktiven Musizieren sind mehr Gehirnareale gleichzeitig aktiv als bei jeder anderen Tätigkeit. Hierdurch werden nachweislich Fähigkeiten trainiert, die für die gesamte kindliche Entwicklung wertvoll sind:

  • Sprachverständnis
  • Arbeitsgedächtnis
  • Konzentrationsvermögen
  • Feinmotorik
  • Bewegungskoordination
  • Einfühlungsvermögen
  • Positives Ich-Gefühl

© 2017 Kreismusikschule Goslar e.V. | Für die Kleinen